Pflegeberatung – Grundlagen


Zurück
Pflegeberuf – Einführung
1:36
Pflegehelfer: Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Beitrag zur optimalen Patientenversorgung
1:55
Personalabmessung – Qualifikations-Niveaus im Detail
4:05
Personalabmessung – Qualifikations-Niveaus
3:28
Pflegeberatung – Grundlagen
2:22
Pflegeberatung – rechtliche Grundlagen
8:05
Expertenstandards- Überblick
1:22
Expertenstandards – Aufbau
1:55
Expertenstandard zur Förderung der Harnkontinenz
3:05
Grundlagen der Anatomie und Physiologie
2:09
Die vier Hauptarten von Geweben im menschlichen Körper
2:10
Diabetes mellitus – Grundlagen der Erkrankung
3:48
Diabetes mellitus – Insulinwirkung einfach erklärt
2:49
Reanimation – 2-Helfer-Methode Klinik und Pflegeeinrichtung
5:30
Reanimation – 1-Helfer-Methode Klinik und Pflegeeinrichtung
2:15
Reanimation – komplette Reanimation Klinik und Pflegeeinrichtung
2:39
Reanimation – Übergabe Klinik und Pflegeeinrichtung
0:49
Herz – Grundlagen
1:29
Herz – Herzklappen
1:18
So funktioniert unser Portal
1:48
Aufbau der Nervenzelle (Neuron)
2:51
Klassifikation des Nervensystems
6:37
Herzaktionen
0:56
Auffinden einer bewusstlosen Person
5:13
Grundaufbau der Lunge
3:56
Die Funktion der Lunge
1:36
Gelenke und der allgemeine Grundaufbau
4:43
Niere – anatomische Grundlagen
5:02
Herzlage und Blutkreislauf
4:14
Einführungsveranstaltungen Pflegebasiskurs
2:52
Lernstrategien – Pflegebasiskurs
5:17
Atemvolumina
5:18
Impfungen – aktive & passive Impfung
4:41
Rota-Impfung
3:22
Dosierungsformen und ihre Anwendung (Tabletten, Injektionen usw.)
2:26
Medikamentenmanagement
1:44
Applikationsformen Grundlagen
2:50
Thrombose – einfach erklärt
1:40
Lungenarterienemblie – einfach erklärt
1:49
Karpaltunnel – Anatomie (Light-Variante)
1:43
Karpaltunnelsyndrom
2:51
Terminologie Crash-Kurs
8:16
Lagebezeichnungen Teil I
4:38
Lagebezeichnungen Teil II
4:18
Verfügung und Vollmacht
9:37
Medikamente der Reanimation
2:21
Reanimation bei initialem VT/pVT
4:10

Willkommen zu unserem Lehrvideo über die Tätigkeiten und Voraussetzungen für die Weiterbildung zum Pflegeberater.
In diesem Video erhalten Sie einen Überblick über die Aufgaben eines Pflegeberaters und die notwendigen Schritte für die Qualifikation.
Die Weiterbildung zum Pflegeberater nach § 7a SGB XI ist eine umfassende Schulung, die sich vor Allem an Pflegefachkräfte wie examinierte Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, aber auch an Sozialversicherungsfachangestellte und Sozialpädagogische Fachkräfte richtet. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat als "Geprüfte/-r Pflegeberater/-in nach § 7a SGB XI", inklusive Befähigung zur Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 und § 45 SGB XI.
Aber was genau macht ein Pflegeberater?
Pflegeberater:innen bieten Beratung und Betreuung für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen an, informieren über Leistungsangebote und erläutern individuelle Ansprüche im Pflegebereich. Die Weiterbildung vermittelt notwendiges Fachwissen, insbesondere im Bereich der relevanten Rechtsfelder der Pflegeberatung.
Angesichts des wachsenden Bedarfs an qualifizierten Pflegeberatern, besonders mit dem Anstieg älterer Menschen in unserer Gesellschaft, spielen Pflegeberater:innen eine entscheidende Rolle.
Sie können in verschiedenen Einrichtungen eingesetzt werden, darunter ambulante Pflegedienste, soziale Beratungsstellen, Verbraucherzentralen, Krankenhäuser, Rehabilitationseinrichtungen, kommen aber auch in die Häuslichkeit.
Die Weiterbildung selbst umfasst Module wie Gesundheits- und Krankenpflege, Pflege- und Gesundheitswissenschaften, Case Management, Recht, Organisation und Kommunikation. Ein Pflegepraktikum und eine Praktikumsreflexion sind ebenfalls Teil der Qualifikation.
Der hohe Bedarf an qualifiziertem Personal zur Gewährleistung unabhängiger und umfassender Beratung nach § 7a SGB XI bietet Personen mit dieser Ausbildung gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
Zusammenfassend bietet die Weiterbildung zum Pflegeberater eine erstklassige Möglichkeit, die steigenden Anforderungen im Bereich der Pflegeberatung zu erfüllen und eine bedeutungsvolle berufliche Perspektive zu gestalten. Im nächsten Video schauen wir uns die rechtlichen Aspekte im Detail an.

Skripte, Audio (Stream & Download)
Bitte melde dich an, um diesen Inhalt zu sehen.,
Login | Jetzt registrieren