Arteria maxillaris und ihre Äste


Vorschau zur Videoreihe der Gefäße im Hals- und Kopfbereich
1:49
Arteria carotis communis – Grundlagen
6:15
Arteria carotis interna und ihre Äste
10:00
Arteria ophthalmica und ihre Äste
6:37
A. carotis interna und deren klinische Einteilung
2:01
A. carotis interna und ihre Beziehung zum Sinus cavernosus
3:45
A. carotis interna und der Plexus caroticus internus
3:00
Arteria carotis externa und ihre Äste
6:06
Arteria maxillaris und ihre Äste
9:44
A. facialis und ihre Äste
5:51
Zusammenfassung Arterien im Hals- und Kopfbereich
2:54

Die Arteria maxillaris zählt zu den ersten Ästen der A. carotis externa. Eine gute Kenntnis über deren Verlauf und Abgänge werden für das Physikum vorausgesetzt. Diese Arterie ist später im klinischen Bereich auch weiterhin relevant. Sie ist innerhalb der Glandula parotis auffindbar. Die Arteria maxillaris zieht durch die Fossa pterygopalatina und gibt die folgenden Äste ab:

A. tympanica ant.
A. alveolaris inf.
A. meningea media
A. auricularis profunda
A. masseterica
A. meningea accessoria
A. temporalis profunda
A. buccalis
A. sphenopalatina
A. palatina descendens
A. infraorbitalis
A. canalis pterygoidei
A. pharyngelis
A. alveolaris sup. post.
A. palatina descendens
A. alveolaris inf.

In diesem Video gehen wir näher auf die wichtigsten Strukturen ein. Im Downloadbereich findet ihr die komplette Lernübersicht.

Nächstes Video

Skripte, Audio (Stream & Download)
Bitte melde dich an, um diesen Inhalt zu sehen.,
Login | Jetzt registrieren