Schieldiagnostik – Grundlagen


Schieldiagnostik – Grundlagen
2:25
Schieldiagnostik – Cover-Uncover-Test Grundlagen
3:36
Schieldiagnostik – einseitiger Abdecktest/ Cover-Test
2:44
Schieldiagnostik – alternierender Abdecktest/Cover-Uncover-Test
2:24

In dieser Videoreihe geht es um die Schieldiagnostik.
Die Schieldiagnostik dient der Beurteilung von Stellungen und Beweglichkeit der Augen. Zur Beurteilung der Augenstellung kann beispielsweise die Position des Lichtreflexes auf der Hornhaut im Vergleich von rechtem und linkem Auge begutachtet werden. Es werden jedoch auch die Reaktion der Augen beim Auf- bzw. Abdecken beobachtet.
Da ein Schielen nicht immer auffällig bzw. manifest ist, gibt es Tests um ein verborgenes Schielen aufzudecken.
Eine Schieldiagnostik sollte besonders durchgeführt werden bei Beschwerden. Das heißt Störung der Zusammenarbeit der Augen wie das Sehen von Doppelbildern, oder auch Schmerzen bei der Augenbewegungen.
Es bestehen verschiedene Ursachen für ein Schielen. Die Grundlagen folgen hier im Video.

Skripte, Audio (Stream & Download)
Bitte melde dich an, um diesen Inhalt zu sehen.,
Login | Jetzt registrieren